Thomas Dooley, Christian Titz

„Fußball ist Leidenschaft, Freude, Gemeinschaft und Emotion für Jung und Alt. Für uns ist Fußball nicht nur die schönste Nebensache der Welt, für uns ist Fußball ein Stück Lebensphilosophie.“

Mit der Easy2Coach GmbH und dem größten Sportverlag Europas, Meyer & Meyer, vertreibt der Inhaber der Dooley Soccer University Christian Titz und sein Co-Autor Thomas Dooley in den nächsten Jahren eine Buchreihe mit mehr als 20 Büchern und über 50 Trainingspaketen. Nach über fünf Jahren Entwicklungs- und Ausarbeitungszeit werden inhaltlich, in einem sprachlich und bildlich außergewöhnlich verständlichen und effektiven Erklärungsmuster, altersspezifische Übungs- und Spielformen sowie konzeptionelle Ausarbeitungen zu allen relevanten Aspekten des Fußballs vorgestellt.

Im Online-Shop von Easy2Coach wird dieses Material exklusiv als digitale Übungssammlungen angeboten, so dass der interessierte Trainer und Verein das Material nicht nur in Papierform oder e-Book Variante sondern auch direkt in der Software Easy2Coach Interactive (www.easy2coach.net) verwenden kann.

 


Thomas Dooley Christian Titz
 

Thomas Dooley gehört zu den bekanntesten Spielerpersönlichkeiten des amerikanischen Fußballs. Er nahm an zwei Fußballweltmeisterschaften teil. 1998 führte er in Frankreich das amerikanische Team als Kapitän aufs Feld. Insgesamt absolvierte er 81 Spiele für die USA. Seine erfolgreichste Phase als Vereinsspieler erlebte er in Europa. Als Spieler von Schalke 04 gewann er im legendären Team der “Eurofighter“ 1997 den UEFA-Cup, mit dem 1. FC Kaiserslautern gewann er 1991 die deutsche Meisterschaft und 1990 den DFB-Pokal.

Desweiteren spielte er in Deutschland bei Bayer 04 Leverkusen und in den USA bei den Columbus Crew sowie bei den New York Metro Stars. Neben seiner Karriere als Spieler legte er 2003 die Prüfung zum DFB-Fußballlehrer ab und arbeitete anschließend in Deutschland u.a. als Trainer und Sportdirektor für den 1. FC Saarbrücken.

Heute scoutet er für den US-Fußballverband und trainiert in einer Fußballakademie in der Nähe von Los Angeles. Thomas ist Gründungsmitglied der American Soccer Tennis Organisation (ASTO) und ist als Fußballexperte bei verschiedenen Großveranstaltungen tätig.

Als “Krönung“ seiner Karriere wurde er 2010 in die “National Hall of Fame“ aufgenommen, eine Ehre, die in den USA nur außergewöhnlichen „Größen“ zuteil wird. Dies zeigt sein hohes Ansehen nicht nur als Sportler, sondern gerade als Mensch und internationaler Botschafter des Sports.

Der Fußball-Lehrer Christian Titz ist der Inhaber und Geschäftsführer der Dooley Soccer University, die er im Jahr 2002 zusammen mit Thomas Dooley (ehemaliger US-Nationalmannschaftskapitän und UEFA-CUP Sieger mit Schalke 04) und seinem Bruder Prof. Dr. Steven Dooley (u.a. Leiter Stiftungsprofessur der Dietmar Hopp Stiftung) gegründet hat.

Als Sportmanager und studierter Betriebswirt richtete er das Unternehmen international aus. Mittlerweile zählen renommierte Verbände und Unternehmen wie z.B. der amerikanische Fußballverband in Europa zum Kundenkreis des Unternehmens.

Von 2000 bis 2004 arbeitete er als hauptamtlicher Trainer der U19- Bundesligamannschaft bei Alemannia Aachen und war Teil des Profitrainerteams sowie Abteilungsleiter der Fußballschule.

Darüber hinaus betreute er für den amerikanischen Fußballverband unterschiedliche US-Staatsauswahlmannschaften, die Senioren und U19-Bundesligamannschaft des SCB Viktoria Köln sowie die Senioren des 1.FC Passau.

Als Spieler war er u.a. für den SC Idar-Oberstein, die SG Egelsbach und den SV Waldhof Mannheim tätig. Christian Titz gehört seit 2009 dem Trainerlehrstab des Fußballverbandes Mittelrhein (FVM) an und schreibt Beiträge für das Frauen-Fußball-Magazin..

Unsere Autoren  |  AGB  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Gutschein  |  Hilfe